Loading...

Katrin Süss

„Künstler haben die Aufgabe, mit ihren Mitteln auf Veränderungen und Missstände in der Gesellschaft hinzuweisen“

Die in Dresden und Berlin lebende Künstlerin studierte von 1983 bis 1990 in Dresden und Berlin Malerei und Grafik bzw. Kommunikationsdesign. 1994 entstanden erste Kreisobjekte aus Wellpappe, 1999 folgten erste plastische Arbeiten.  Graphis New York zählte sie bereits 1998 zu den wichtigsten Plakatdesignern.  Seit einem EU-Studium 2009 ist die vielseitige Künstlerin von den Arbeiten und Ideen Cesar Manriques auf der Kanaren-Insel Lanzarote geprägt, getreu dessen Ziel „Ideen nicht nur zu entwickeln, sondern auch umzusetzen“.

Katrin Süss konzipierte und organisierte 2011 erstmals EU-geförderte Workshops zum Thema Symbolik, zu denen sich Künstler aus 17 Nationen in Dresden und Berlin zusammenfanden.

Portfolio Katrin Süss